1. Godesberger Judo Club e.V. Judo | Taekwondo | Fitness | Selbstverteidigung

Judo für alle!

Zu allererst möchten wir Euch zeigen, was Judo ist. Im Anschluss werden einzelne Aspekte des Judo (z.B. Judowerte, Gürtelprüfung, Judoanzug, etc.) und unser Angebot näher erläutert (s.u.).

Judo hat viele Facetten:

  • Judo ist Sport, der Spaß macht, den man spielerisch erlernt,
  • Judo ist ein Ganzkörpersport, bei dem Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert werden,
  • Judo ist Gesundheitsvorsorge und Sturzprophylaxe für Jung und Alt, weil man neben Kräftigung von Muskulatur und Skelett auch das Gleichgewicht schult und fallen lernt,
  • Judo ist ein olympischer Sport, bei dem man sich strukturiert voll verausgaben (und abreagieren) kann, und daher auch als Wettkampf betreiben kann,
  • Judo ist ein Sport, bei dem man umso mehr denken muss, umso weiter man kommt – Judo ist geistiges Training,
  • Judo ist ein Kampfsport, bei dem man Selbstbehauptung und Selbstverteidigung lernt,
  • Judo ist auch Gewaltprävention, weil der Judoka es lernt, kein „Opfer“ zu sein und zugleich durch das Wertesystem des Judos kein „Bully“ zu sein,
  • Judo ist ein wertebasiertes Erziehungssystem: das „Sportgerät“ ist ein Mensch. Dementsprechend ist auch eine sozial-emotionale Schulung dem Judo innewohnend (Selbstkontrolle, Vorsicht, Rücksichtnahme).

Die Judobasics von unseren Kindern erklärt:

Unsere Kinder haben der Maus (Sendung mit der Maus) per Videobotschaft zu ihrem 50. Geburtstag erklärt, was Judo ist und wie es aussieht.

Schaut es Euch an:

Einige Judo-Techniken:

Fragen über und um das Judo

Die Judo-WerteIst Judo gesund – auch für Kinder und „Alte“, besser als andere Sportarten?Der Judo-GiDie Ursprünge
des Judo
Die Judo-PrinzipienMattenregelnGraduierungssystem und GürtelDie Bedeutung
von „Judo“
Judo als ErziehungssystemTrainingskonzept und TrainingsgruppenDie verschiedenen TrainingsmethodenDie Ankunft
des Judo in Deutschland
Falk: Unser Welt- und Europameister
(Video)
Wie geht Gürtelbinden?
(Video)
Unsere
„Pokaljagd(en)“