1. Godesberger Judo Club e.V. Judo | Taekwondo | Fitness | Selbstverteidigung

„Judo für Groß und Klein“ (Samstagsgruppe)

„Judo für Groß und Klein“:  Als Famile raufen und spielend Spaß haben und dabei ganz beiläufig die motorischen Fähigkeiten aller Beteiligten verbessern…

Zielgruppe

Mit diesem Angebot wendet sich der GJC an Kinder von 3 bis 7 Jahren und ihre Eltern, die gemeinsam einen neuen Sport kennenlernen möchten oder sich einfach so bewegen möchten. Kleinere oder größere Geschwisterkinder oder andere interessierte Kinder sind auch willkommen, wenn sie Spaß am Mitmachen haben.

Unser Ansatz

Wir legen Wert auf eine familiäre und spielorientorierte Atmosphäre und bieten sowohl elementare Bewegungsübungen und Spiele für die Kleinsten als auch judovorbereitende Übungen, mit denen wir erste Grundlagen des Judosports vorbereiten und vermitteln.

Im Trainerteam schauen wir auf die ganze Gruppe und haben das Ziel, ein abwechslungsreiches, lehrreiches und unterhaltsames Training zu gestalten, bei dem sich alle wohlfühlen. Im Training haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, gemeinsam miteinander Sport zu treiben und so ihre Bindung untereinander zu stärken, lernen aber auch, sich im Kontakt mit anderen Kindern und Erwachsenen auf neue Erfahrungen einzulassen, ihre Grenzen zu erweitern und an einem Gemeinschaftserlebnis teilzunehmen.

Die Trainingsinhalte
  • Viele Fallübungen
  • Gymnastik und Spiele in verschiedener Form
  • Einige  Formen von Würfen für den weiß-gelben und gelben Gürtel
  • Bodentechniken und Bodenkampf
  • Vorbereitung für Vereinsturniere (Pokaljagd, Nikolausturnier, Maipokal)
  • Die Eltern können einige Standtechniken ausprobieren
  • Meistens beinhaltet des Training auch leichtere Formen von Konditionstraining für Eltern
Was möchten wir erreichen?
  • In erster Linie sollen Kinder und Eltern etwas gemeinsam und miteinander machen.
  • Die Kinder sollen zuhören, hinschauen und von den Lehrern Hinweise annehmen lernen.
  • Die Kinder und Eltern sollen das Fair-Play nach den ethischen und moralischen Regeln des Vereins lernen („Judowerte“).
  • Das allgemeine Koordinationsvermögen und Körpergefühl der Kinder soll verbessert werden.
  • Alle, egal ob groß oder klein, sollen Fallübungen lernen.
  • Auf spielerische Art und Weise sollen die Kinder das kämpferische Moment des Judo kennenlernen, sowohl im Stand als auch am Boden.
  • Bei den Kindern soll ein lebenslanges Interesse an Sport und Bewegung geweckt werden.
  • Bei den Eltern soll darüber hinaus ein Interesse für regelmäßige Bewegung und vielleicht sogar am Judo geweckt werden.
Wer macht das? Worauf muss ich achten? Was muss ich können?
  • Unser Trainerteam besteht aus hochqualifizierten, teilweise mehrsprachigen und langjährig erfahrenen Trainern (Steffen, Raúl und Carsten), die Euch den Einstieg so sicher und angenehm wie möglich gestalten.
  • Sprachliche, kulturelle oder andere Barrieren braucht ihr nicht zu befürchten.
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; als Teilnahmevoraussetzung bedarf es nur Spaß an Bewegung und gute Laune.
Die Belohnung
Die Belohnung setzt sich zusammen aus Spaß, Kondition, Technik, Körpergefühl, Balance, Selbstbewusstsein und den 10 Judo-Werten: Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Ernsthaftigkeit, Respekt, Bescheidenheit, Wertschätzung, Mut, Selbstbeherrschung, Freundschaft.
Interesse geweckt? Reinschnuppern?
  • Zu einem Schnuppertraining seid ihr jederzeit willkommen. Für die ersten Trainings reicht normale und bequeme Sportkleidung (lange Jogginghose und langärmeliger Pulli) völlig aus.
  • Das Probetraining ist selbstverständlich möglich und kostenfrei, bedarf aber einer Anmeldung (hier).
  • Unser Training beginnt jeden Samstag um 10:30 Uhr im Dojo (= Trainingshalle) des 1. Godesberger Judo Clubs.